Foto-AG

Im Rahmen des Projektes „Kultur und Schule“ (www.kulturundschule.de) findet eine Foto-AG statt. Einmal wöchentlich treffen sich über ein Schuljahr hinweg für 90 Minuten bis zu 12 Kinder aus den 3. und 4. Schuljahren mit der Leiterin des Projektes. Die Kinder erkunden mit der Digitalkamera ihr direktes Lebensumfeld und besuchen interessante Orte und Menschen. Sie bekommen grundlegende Kenntnisse über den Umgang mit der Digitalkamera, führen Interviews, schreiben kurze Reportagen und lernen den Umgang mit einem Fotoprogramm kennen. Sie erleben sich als Team, bringen ihre Begabungen mit ein und entdecken neue Interessen. In einer Ausstellung und im Internet werden die Bilder veröffentlicht (www.kinderfotoprojekte.de). Im Schuljahr 2014/2015 hat die Foto-AG den 2. Platz beim nordrhein-westfälischen Fotowettbewerb erreicht. 

Menü